Musikalische Früherziehung

Ihr Kind hat Spaß an Musik und Sie möchten Ihrem Kind eine frühmusikalische Grundbildung ermöglichen?
Dann ist die Musikalische Früherziehung genau das Richtige. In den Kursen der musikalischen Früherziehung erlernen und erleben Kinder ab circa 4 Jahren die Grundlagen der Musik.
Das Schöne hieran: Alle Kurse finden in Kleingruppen von nur 3 bis 6 Kindern statt. Losgehen kann es bei freier Kapazität jederzeit.

Kurse musikalische Früherziehung

Im Kurs spielen die Kinder auf elementaren Instrumenten wie Trommeln und Klanghölzern, machen darauf z.B. Klänge zu einem Lied oder einer Geschichte. Sie klatschen, sprechen und/oder spielen verschiedene Rhythmen, singen allein oder zur Gitarrenbegleitung und lernen neue Lieder. Alltagsgegenstände werden mit einbezogen, kleine Tänze zu Musik von CD oder selbst gespielten elementaren Intrumenten machen Spass und fördern die natürliche Einheit von Musik und Bewegung.
> Preise > Termine und Anmeldung

Musikalische Frueherziehung - Gruppe

Musikalische Frueherziehung - Aschenputtel kocht

Das Besondere – Kleingruppen

Die Musikalische Früherziehung beim Instrumentenkarussell findet in besonders kleinen Gruppen von drei bis sechs Kindern statt.
Daraus ergeben sich viele Vorteile: der Unterricht ist für die einzelnen Kinder intensiver und musikalische Zusammenhänge können intensiver erlebt werden.

Daten und Fakten: Musikalische Früherziehung

  • Termine einmal pro Woche innerhalb der Berliner Schulzeit
  • Kleingruppen von 3 bis 6 Kindern
  • 35 Minuten Unterrichtszeit pro Termin
  • Probezeit von 6 Terminen am Kursanfang
  • Start der Kurse laufend über das ganze Jahr verteilt – die Kurse starten jeweils unabhängig von festen Start-Terminen, sobald ein Termin frei wird und genügend Kinder (mindestens zwei) angemeldet sind.
  • Der Quereinstieg ist jederzeit problemlos möglich, da die Termine bzw. Kurse nicht zwingend aufeinander aufbauen.
  • Für Quereinsteiger bei laufendem Kurs: eine separat bezahlte Probestunde
  • Die Musikalische Früherziehung richtet sich an Kinder von 4 bis circa 6 Jahren.
  • Freie bzw. frei werdende Termine finden sich jederzeit aktuell hier.
  • Unterrichtsort für alle Kurse: Mühlenstr. 62, 13187 Berlin-Pankow, siehe Kontakt

Musikalische Frueherziehung - malen

Wissenswertes zur Musikalische Früherziehung

Kinder mögen Musik, sie singen und bewegen sich, machen Geräusche und Töne auf Alltagsgegenständen oder Instrumenten, die sie zufällig zur Verfügung haben.
Dieses natürliche Interesse zu fördern heißt, die Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu vertieften Erfahrungen mit Klang, Rhythmus und Bewegung zu geben. Durch die aktive Beschäftigung mit Musik, einzeln oder in der Gruppe, werden darüber hinaus auch und gerade allgemeine Fertigkeiten wie Konzentrationsfähigkeit, Motorik und soziale Einbindung gefördert.
Musik zu machen macht nicht nur Spaß sondern ist auf geradezu allen Gebieten förderlich.
Musikalische Früherziehung bedeutet dabei „allgemeinmusikalische Bildung“, in der auch die Grundlagen für späteren Instrumentalunterricht, Instrumentenkarussell und den schulischen Musikunterricht gelegt werden.